LG Neckar-Enz
Leichtathletik-Gemeinschaft
Neckar-E
nz
Spvgg. Besigheim TSV Bietigheim TSV Bönnigheim VfL Gemmrigheim
Menu
Menu
Aktuelle Berichte Aktuelle Berichte
Newsletter Newsletter
Newsletter 2-2019 Newsletter 2-2019
Newsletter 1-2019 Newsletter 1-2019
Newsletter 2-2018 Newsletter 2-2018
Newsletter 1-2018 Newsletter 1-2018
Newsletter 2-2017 Newsletter 2-2017
Newsletter 1-2017 Newsletter 1-2017
Newsletter 1-2016 Newsletter 1-2016
Newsletter 2-2016 Newsletter 2-2016
Newsletter 3-2016 Newsletter 3-2016
Newsletter 1-2015 Newsletter 1-2015
Newsletter 2-2015 Newsletter 2-2015
Newsletter 3-2015 Newsletter 3-2015
Rundbahnwusler-Archiv Rundbahnwusler-Archiv
Bildergalerien ab Juni 2016 Bildergalerien ab Juni 2016
Bildergalerien bis Mai 2016 Bildergalerien bis Mai 2016
Aktuelles : Kleines Trainingslager Beilstein
26.05.2019 14:20 ( 567 x gelesen )

Kleines Trainingslager Beilstein

Vom 17.05. bis zu 19.05. 2019 fand in Beilstein auf dem Schloss unser diesjähriges kleines Trainingslager statt.

Nachdem alle am Freitag gegen 15 Uhr eingetroffen waren, wurden die Zimmer bezogen. Als wir damit fertig waren, trafen wir uns im Schlosshof, um ins Beilsteiner Stadion zu laufen. Dort angekommen, spielten wir eine Runde „Wer bin ich?“, damit wir uns alle besser kennenlernten und aufwärmten. Danach machten wir noch ein paar Koordinationsübungen, um dann mit den Starts zu beginnen. Nach der ersten Trainingseinheit liefen wir alle zusammen zum Schloss zurück, dort gab es das verdiente Abendessen. Später, als alle geduscht waren, begann ein geselliger Abend mit Dalli-Klick und Gesangseinlagen. Um 22 Uhr sollten wir dann alle auf unseren Zimmern sein.



Am Samstagmorgen gingen wir um 7.45 Uhr eine Mini- Runde joggen, damit wir alle munter wurden. Nach dem Frühstück um 8 Uhr brachen wir wieder zu Stadion auf. Zum Aufwärmen spielten wir ein kleines Laufspiel mit verschiedenen Stationen. Für die zwei Disziplinen, die für diese Trainingseinheit geplant waren, wurden wir in 2 Gruppen eingeteilt. Die eine Gruppe begann mit Hochsprung  bei Marco und Saskia, die andere Gruppe mit Speer bei Nici. Eine knappe Dreiviertelstunde später tauschten die beiden Gruppen dann .Die zweite Trainingseinheit an diesem Tag startete nach dem Mittagessen gegen 15.30 Uhr, ebenfalls im Stadion. Allerdings hatte es über den Mittag stark geregnet, sodass wir nur auf der Bahn  Staffelübergaben übten und anschließend noch eine komplette Staffel liefen. Da wir insgesamt nur 11 Kinder waren, fehlte uns noch eine Person, um 3 komplette Staffeln zu bilden. Deshalb lief Saskia noch in der 3.Staffel  mit. Weil es kurz danach leider wieder anfing zu regnen, gingen wir in die Halle, wo wir ein paar Stabilisationsübungen machten und Völkerball spielten. Das Abendprogramm gestaltete Fabi, der extra dafür anreiste. Es gab lustige Spiele und Rätsel.

Sonntagmorgens trafen wir uns um 8 Uhr, um Übungen mit der Koordinationsleiter zu machen und uns zu dehnen. Gegen 9 Uhr, nachdem wir gefrühstückt und unsere Zimmer ausgeräumt hatten, machten wir uns wieder auf zum Stadion. Um warm zu werden spielten wir an diesem Morgen Blitzball. Da der Rasen wegen des Regens in der Nacht nass war, war es ein rutschiges, aber sehr lustiges Spiel. Nach dem Aufwärmen dehnten wir uns mit Saskia und Marco an den Hürden. Wir wurden wieder in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe ging zuerst zu Saskia zu den Hürden und die andere zu Marco, um mit ihm Diskus zu üben. Nach einiger Zeit kam auch Felix hinzu und half bei der Hürdenstation. Dann tauschten wir die Gruppen. Nach dem Mittagessen spielten wir, wie schon das ganze Wochenende alle zusammen im Hof „Bombe“, Tischkicker und Tischtennis (Mäxle)….bis wir um 13 Uhr von unsren Eltern abgeholt wurden. Davor durften wir jedoch noch die Box öffnen, deren Code wir mit Rätseln, die wir Freitag, Samstag und Sonntag gelöst hatten, öffnen.

Vielen Dank an Hildegard, die das ganze Wochenende organisiert hat, da war und auch fotografiert hat; an Nici, Marco und Saskia, die das Wochenende mit uns auf dem Schloss verbracht und uns trainiert haben; an Fabi, der sich ein lustiges Abendprogramm überlegt hat und extra dafür angereist war und an Felix, der auch extra für die Hürdeneinheit nach Beilstein kam.

Uns hat es allen sehr viel Spaß gemacht !!!!

Es waren dabei: Marlene, Lena P, Laura, Lena B., Sanna, Maya, Jan, Joschua, Loris, Niklas, Niklavs und als Trainer Nici, Marco, Saskia und als Begleitperson Hildegard.

Maya Stein


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Slideshow
slideshow-2015-01.jpg slideshow-2015-02.jpg slideshow-2015-03.jpg slideshow-2015-04.jpg slideshow-2015-05.jpg slideshow-2015-06.jpg slideshow-2015-07.jpg slideshow-2015-08.jpg slideshow-2015-09.jpg slideshow-2015-10.jpg slideshow-2015-11.jpg slideshow-2015-12.jpg slideshow-2015-13.jpg slideshow-2015-14.jpg slideshow-2015-15.jpg slideshow-2015-16.jpg slideshow-2015-17.jpg slideshow-2015-18.jpg slideshow-2015-19.jpg slideshow-2015-20.jpg slideshow-2015-21.jpg slideshow-2015-22.jpg slideshow-2015-23.jpg slideshow-2015-24.jpg slideshow-2015-25.jpg slideshow-2015-26.jpg slideshow-2015-27.jpg slideshow-2015-28.jpg slideshow-2015-29.jpg slideshow-2015-30.jpg slideshow-2015-31.jpg slideshow-2015-32.jpg slideshow-2015-33.jpg
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
DM-Mehrkampf-2019

Deutsche Meisterschaften Zehnkampf / Siebenkampf 2019

Projekt_LGNE-TopTeam
Projekt "LGNE TopTeam" der LG Neckar-Enz
40JahreLGNE
40 Jahre LG Neckar-Enz: Jubiläums-Seite
Sponsoren_Slide
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
logo-baer2008.jpg logo-duerr.gif logo-ksk-lb.jpg logo-weller.jpg logo-arsport.jpg valeo-200x80.jpg erima.jpg rts-logo-mit-bereichen-200x80.png bietigheimer-wohnbau-logo-mit-schriftzug.jpg
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*